Ratgeber: Aus dem Leben eines Jobs

Ratgeber: Aus dem Leben eines Jobs

Von der Stellenausschreibung bis zur Kündigung

Ralph Kaste
Ratgeber, Business & Karriere, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Lernen & Nachschlagen

Die Regeln in Ausbildung und Beruf werden gemeinhin als Arbeitsrecht definiert. Doch das klingt einfacher als es in der täglichen Praxis funktioniert. Nicht nur, dass es ein in sich abgeschlossenes Arbeitsgesetzbuch nicht gibt, Verallgemeinerungen und daraus erwachsende Mythen erschweren oft das Verständnis für diese komplexe Materie.

Das Buch will hier Ratgeber sein und mit seiner allgemeinverständlichen Darstellung den Blick für die täglich lauernden Probleme schärfen, ohne dass es juristischer Kenntnisse bedarf.

Um dem Ganzen eine Struktur zu geben, die das Lesen und auch das Verständnis vereinfacht, sind die Kontroversen und deren jeweils praktikable Auflösung an den Lebenszyklus eines x-beliebigen Jobs geknüpft. Dieser beginnt regelmäßig mit der Stellenausschreibung und endet entweder in Harmonie oder eben auch im Rahmen einer Kündigung. Dazwischen liegen viele Etappen mit reichlich Konfliktpotenzial.

Der Inhalt richtet sich an Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Azubis und an alle weiteren Interessierten gleichermaßen. Werden doch in diesem Ratgeber auch Themen angerissen, die nicht nur auf rechtlicher Grundlage zu beurteilen sind.

Wer zur Schule geht, braucht die Fibel 
und wer zur Kirche geht, die Bibel.
Im Job aber braucht man dieses Buch.

Kostenlose Leseprobe: bit.ly/30oB1Lc

Bestelllink zum Buch: Aus dem Leben eines Jobs – Von der Stellenausschreibung bis zur Kündigung