Finde Deinen Weg!

Jobs findet man heutzutage überall. Karrierewege aber lassen sich nur auf TEMPBUS kreieren! Die Frage nach der passenden Ausbildung, die dann später auch mehr als nur einen Job verspricht, verlangt nach Informationen. Diese bietet in einmaligem Umfang und immer aktuell TEMPBUS.

Es geht um etwas völlig Neues, schon der Name ist Programm: TEMPBUS, abgekürzt von lat. Temporibus, was soviel wie Phasen bedeutet, Lebensphasen, Lebensabschnitte. Lebenslanges Lernen ist der Hintergrund des Gedanken.

Sich beruflich zu orientieren heißt auch, mal über den Tellerrand zu blicken. Wer das rechtzeitig in Angriff nimmt, kann für sich viel Neues und Interessantes entdecken. Immerhin gibt es mehr als 300 Ausbildungsberufe in Deutschland. Auch Karrierewege, die vorerst unerreichbar scheinen, sind bei guter Planung möglich.

Das Portal bildet unter Welt der Berufe die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten für Nicht-Akademiker vollumfänglich ab, beendet das übliche Such-Wirrwarr und dient somit auch als nützliche und hilfreiche Informationsquelle zur beruflichen Erst-, Neu- oder Umorientierung.

Sowohl alle gesetzlich geregelten Ausbildungsmöglichkeiten als auch die mit anerkanntem Abschluss geregelten Weiterbildungsberufe finden sich kompakt beschrieben auf TEMPBUS. Kombiniert wird die Darstellung mit den dazugehörigen Rechtsvorschriften und Querverweisen.

TEMPBUS bietet natürlich den Suchenden entsprechend Raum, um sich zu präsentieren. Unter dem Button Bewerbung sind nach entsprechender Anmeldung alle weiteren Schritte detailliert beschrieben. Dabei behält jeder Einbuchende die Hoheit über seine Daten. Dieser Schutz ist uns an jeder Stelle sehr wichtig! Arbeitgeber bekommen lediglich anonymisierte Profile angezeigt. Die letztliche Freigabe obliegt jedem Einzelnen ausdrücklich! Mit Hilfe von Alerts und Bookmarks lassen sich bestimmte Themen kennzeichnen, so dass man immer auf dem neuesten Stand bleibt.

Damit bietet TEMPBUS vor allem ein Portal für eine Klientel, die am Markt bisher nur stiefmütterlich behandelt wird. Das resultiert oft aus ungenügender Kenntnis der kaufmännischen und gewerblichen Berufswelt. Diese Unkenntnis der Strukturen und Berufsinhalte führt nicht selten zu Fehlbesetzungen und teurem Leerlauf. Dabei wächst das Problem des Fachkräftemangels gerade bei Nicht-Akademikern exorbitant und wird sich weiter verschärfen. Wir kennen uns hier aus!

Abgerundet wird das Angebot von TEMPBUS durch Ratgeber und aktuelle Nachrichten vom Arbeitsmarkt. Ein weiterer Platz für Eigenmarketing in Sachen Mitarbeitergewinnung. Arbeitgeber können auch hier Darstellungen zur eigenen Arbeitgebermarke platzieren und parallel über diverse Social-Media-Kanäle verbreiten lassen. So werden noch mehr potenzielle Kandidaten erreicht.

Das umfassende Informationsangebot trägt den Erfordernissen des Marktes Rechnung, wo künftig Portale mit reinen Auflistungen mehrfach weitergeleiteter Stellenangebote immer mehr an Bedeutung verlieren. Die Jobportale der Zukunft müssen Mehrwert bieten, was in Form von beratendem und informellem Content bestens gelingt.

Kluge Chefs sorgen rechtzeitig für Sicherheit und suchen das Personal der Zukunft auf TEMPBUS – Damit man auch in Zukunft keine Aufträge ablehnen muss.

Daneben sind einige wichtige Branchen ausführlich dargestellt und beschrieben. Das bietet Gelegenheit, Arbeitgebermarken in den Fokus der Suchenden zu rücken und Entwicklungspfade für Bewerber in den einzelnen Unternehmen aufzuzeigen. Arbeitgeber präsentieren sich hier ausführlich als zukunftssichere Unternehmen im relevanten Branchenumfeld. Die bisherige Darstellung ist nur beispielhaft und nicht abschließend.

Mehr noch: Bei manchen vakanten Positionen braucht es eine intensivere Betreuung der Suche nach passenden Kandidaten. Selbstverständlich führen wir auf Wunsch auch aktives Recruting durch! Wer dann als Bewerber schon seinen Account auf TEMPBUS angelegt hat, kann auf jeden Fall mit einer entsprechenden Berücksichtigung bei der Auswahl rechnen.

TEMPBUS – Finde Deinen Weg!