Gut zu wissen: Pflegeunterstützungsgeld

Gut zu wissen: Pflegeunterstützungsgeld

Pflegeunterstützungsgeld ist eine der Lohnersatzleistungen, die nur wenigen bekannt ist. Anders lässt sich die Zurückhaltung bei dieser Thematik kaum erklären. Was ist das also, was sich hinter dem etwas sperrigen Namen verbirgt?

Um den eigenen Nachwuchs in den ersten Lebensmonaten liebevoll betreuen zu können, gibt es die Möglichkeit der bezahlten Elternzeit. Bei der plötzlichen Pflegebedürftigkeit eines nahen Angehörigen, sieht das Ganze etwas anders aus. Da hier vordergründig auf die Leistungen aus der Pflegeversicherung abgestellt wird, erfährt das eigene familiäre Engagement nur eingeschränkt Unterstützung. Ein Pflegefall kündigt sich allerdings oft nicht an, er ist plötzlich präsent…

…  Weiterlesen können Sie diesen und weitere Texte zur Thematik hier

 

Bildquelle: gillnisha – bit.ly/33cBMXL